Guitarra dímelo tú

//Guitarra dímelo tú

Guitarra dímelo tú

Konzert – Guitarra dímelo tú

Am Samstag, 27. Februarum 19:00 in der Berchtoldvilla

Lieder für Frieden und soziale Gerechtigkeit aus Lateinamerika und Spanien

Im Rahmen der Ausstellung „Kunstraum: Atelier“ der art:bv Salzburg ist in der schönen und auch akustisch herausragenden Mansarde der Berchtoldvilla ein besonderer Hörgenuss zu erleben:

Der aus Teneriffa stammende „Cantautor“ Jonay Sánchez Bacallado präsentiert begleitet vom Flamencogitarristen Michael Navarro-Hopferwieser eine Auswahl von Stücken, die die Situation der lange und oft von diversen Regimen unterdrückten Minderheiten wie die indigene Bevölkerung sowie der ärmeren Schichten in Lateinamerika widerspiegelt. Neben Eigenkompositionen sollen Lieder von Violeta Parra, Silvio Rodríguez, Atahualpa Yupanqui, Juan Luis Guerra etc. zeigen, wie zeitlos und sogar aktuell die darin behandelten Themen sind.

Der Abend soll auch den Einfluss der südamerikanischen Musik auf den spanischen Flamenco anreißen. Dazu wird es als Höhepunkt eine live dargebotene Tanz-Performance von Flamenco-Salzburg (www.flamenco-salzburg.com) geben.

2017-01-20T17:16:50+00:00